Aktuelles News IZZ
März 2020

Coronavirus/COVID-19

Aktuelle Informationen zum Coronavirus/COVID-19 finden Sie unter: 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov.html

 

Empfehlung des Bundesrats: 

Bleiben Sie zu Hause, insbesondere, wenn Sie alt oder krank sind. Es sei denn, Sie müssen zur Arbeit gehen und können nicht von zu Hause aus arbeiten; es sei denn, Sie müssen zum Arzt oder zur Apotheke gehen; es sei denn, Sie müssen Lebensmittel einkaufen oder jemandem helfen.

 

Hygienemassnahmen: 

Waschen Sie Ihre Hände regelmässig: 

 

Husten oder Niesen Sie in ein Taschentuch oder in die Armbeuge: 

 

Bleiben Sie bei Husten und Fieber zu Hause und kontaktieren Sie Ihren Hausarzt telefonisch: 

 

Händeschütteln vermeinen:

Bildschirmfoto 2020 03 10 um 15.19.52

 

Abstand halten: 

Bildschirmfoto 2020 03 10 um 15.21.28

 

Merkblatt für die Selbst-Isolation: 

Was Sie tun müssen, wenn Sie an einer akuten Atemwegsinfektion erkrankt sind und zu Hause isoliert werden 

 Selbst-Isolation.pdf 

 

Merkblatt für die Selbst-Quarantäne:

Was zu tun ist, wenn Sie engen Kontakt mit einer Person hatten, die eine akute Atemwegserkrankung hat

Selbst-Quarantaene.pdf

 

Informations-Video zum Coronavirus: 

erklaervideo-coronavirus2.mp4

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

08.00 bis 12.00 und 13.00 bis 18.00 Uhr 

Freitag

08:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr


Im Verhinderungsfall bitten wir, vereinbarte Konsultationen 24 Stunden vorher abzusagen. Für unentschuldigt versäumte Konsultations- oder Behandlungstermine sehen wir uns leider gezwungen einen Unkostenbeitrag von Fr. 50.– zu verrechnen.

 

Montag bis Freitag
09.00 bis 11.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr
+ 41 (0)44 434 10 00

Wenn Ihr Anruf nicht sofort entgegen genommen wird, betreut das ganze Team Patienten, die in der Praxis sind. In diesem Fall bitten wir Sie es später noch einmal zu versuchen. 

Auf Grund der ausserordentlichen Situation durch die Coronavirus-Epidemie ist das Telefonnetzwerk überlastet. Deshalb kann es sein, dass Sie uns nur sehr schlecht erreichen oder Telefongespräche abrupt abgebrochen werden. Wir bitten Sie uns in diesem Fall zu schreiben an: empfang@immunologie-zentrum.ch
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.